Wieso braucht es die Radiosender SRF Virus und SRF Musikwelle?

Ein Radiostudio mit einem Mikrofon und drei Bildschirmen Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Förderung des heimischen Musikschaffens ist ein wichtiger Eckpfeiler des Auftrags von SRF. SRF

So antwortet SRF:

Rund um die Uhr strahlt SRF sechs Radioprogramme aus. Alle Sender sind unverwechselbar, innovativ und sorgfältig aufeinander abgestimmt.

Das Logo von Radio SRF Musikwelle Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Radio SRF Musikwelle. SRF

Schlager- und Volksmusikfreunde haben ihre Heimat bei Radio SRF Musikwelle. Im Programm sind beliebte Musiktitel, Unterhaltung und stündliche Nachrichten. Prominent vertreten ist die Schweizer Volksmusik in all ihren Facetten, auch mit regelmässigen Livesendungen aus verschiedenen Regionen des Landes sowie mit dem Förderpreis «Folklorenachwuchs».

Das Logo von Radio SRF Virus Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Radio SRF Virus. SRF

Junge und urbane Kulturen finden ihren Sound bei Radio SRF Virus. Über die Hälfte des Musikangebots im Tagesprogramm ist dem einheimischen Musikschaffen gewidmet. Die gezielte, redaktionell ausgewählte Förderung neuer Schweizer Bands und Künstler ist bei SRF Virus Programm. Dem mehrheitlich jungen Publikum bietet Radio SRF Virus rund eineinhalb Stunden Informationsleistungen pro Tag und mit Hintergrundsendungen wie «Virus Kompass» sowie «Rehmann» trägt Virus zur politischen und gesellschaftlichen Meinungsbildung bei.