Worum geht es in der neuen Sendung «Ich schänke dir es Lied»?

Anfrage vom 06.07.2016

Zwei Frauen sitzen auf einer Parkbank und werden von drei Musikern mit Gitarre, Kontrabass und Saxophon mit einem Ständchen überrascht. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ein Lied sagt mehr als 1000 Worte. SRF

So antwortet SRF:

Zusatzinhalt überspringen

Haben Sie auch eine Frage an SRF? Dann schreiben Sie uns.

Oder diskutieren Sie mit uns auf Twitter @srf.

In der neuen Samstagabendshow teilen Menschen ihre persönlichen Geschichten. Dazu überraschen sie eine für sie wichtige Person mit der Live-Performance eines speziellen Liedes – dem Song ihrer gemeinsamen Geschichte.

Dargeboten wird dieses Lied jeweils von einem bekannten Künstler – der Fokus liegt hierbei auf Schweizer Musikern.

Für die Show bewerben kann man sich hier.