Danke Happy Day - Alans Suche nach der leiblichen Familie in Peru

«Danke Happy Day»

In der Sendung trifft Röbi Koller den 22-Jährigen Alan Arisi aus Schmerikon. Er hat dank «Happy Day» im April 2011 seine leibliche Familie in Peru gefunden.

Bis heute steht er mit seinen Eltern und seiner Zwillingsschwester in regem Kontakt – auch wenn das nicht immer ganz einfach ist. Zudem erinnert sich Röbi Koller an die 8-jährige Alessia, die zusammen mit Hackbrettstar Nicolas Senn ihren krebskranken Vater überrascht hat und er blickt zurück auf die allererste grosse «Happy Day»-Überraschung: Hans Zumstein traf mit 91 Jahren sein Idol Stéphane Lambiel.