Der Herbst mit «Happy Day»: Es ist wieder Zeit für grosse Gefühle

Gesichter strahlen, Menschen staunen, Tränen fliessen: Diesmal überrascht Röbi Koller eine Emmentalerin und erfüllt einen Herzenswunsch am Murtensee. Kiki Maeder ist mit dem Umbau-Team wieder unterwegs. Die Stargäste im Studio sind Gölä sowie Fabienne Louves mit dem Musical «Cabaret».

Schneiderin Ruth an der Londoner Fashion Week

Ruth Widmer aus Heimiswil im Emmental ist Damenschneiderin und gibt seit über 40 Jahren Nähkurse für Jung und Alt. Das Highlight am Ende jedes Kurses ist die Modenschau, bei der jede ihr Outfit vorführt. Ruths grösster Wunsch ist es, einmal bei einer internationalen Modeschau dabei zu sein. Gemeinsam mit den Heimiswilerinnen überrascht Röbi Koller die 65-Jährige und entführt sie an die Londoner Fashion Week.

Isa und ihr Herzenswunsch vom Seitenwagen

Isa und Etienne Bapst aus Murten waren ihr Leben lang gerne auf ihrem Töff unterwegs. Seit einem tragischen Unfall im letzten Jahr ist die 73-jährige Isa querschnittgelähmt. Die aktive Freiburgerin lässt sich nicht entmutigen und möchte noch einmal in einem Seitenwagen um ihren geliebten Murtensee fahren. Ihr Mann Etienne, 75, will ihr diesen Wunsch mit der Hilfe von «Happy Day» erfüllen.

Ein neues Zuhause für Familie Signorini aus Oberwil bei Büren BE

Die 15-jährige Tabea hat Kiki Maeder einen herzerwärmenden Brief geschrieben: Sie möchte ihrer Mutter Karin gerne eine neue Küche schenken. Seit dem plötzlichen Tod des Ehemanns und Vaters kümmert sich Karin allein um Tabea und ihren Bruder. Und das sind nicht die einzigen Hürden, welche Karin täglich überwinden muss.

Live im Studio: Starduett mit Gölä und Cast des Musicals «Cabaret»

«Happy Day» feiert im Oktober gleich zwei grosse Premieren: Es kommt zum Starduett mit Gölä. Die 21-jährige Jodlerin Kathrin aus Stalden OW darf mit ihrem grossen Idol das Lied «Indianer» singen. Und auch Fabienne Louves und der Cast von «Cabaret» zeigen erstmals einen Ausschnitt aus ihrem Musical, das bald Premiere feiert.

Beiträge

  • Zum 45. Hochzeitstag

    Ursi & Franz Glaus werden von Röbi Koller überrascht - es gibt nicht nur Marroni sondern auch der Herzenswunsch wurde erfüllt; die Reise mit dem Bernina Express.

  • Isa fährt im Seitenwagen

    Isa (73) und Etienne (75) Bapst waren ihr Leben lang gerne auf dem Töff unterwegs. Seit einem tragischen Unfall im letzten Jahr ist Isa querschnittgelähmt. Doch die aktive Freiburgerin lässt sich nicht entmutigen und möchte noch einmal in einem Seitenwagen um ihren geliebten Murtensee fahren. Ihr Mann Etienne will ihr diesen Wunsch mit der Hilfe von «Happy Day» erfüllen.

  • Starduett mit Gölä

    Diese Kombination gab es noch nie: Gölä singt einen seiner grössten Hits gemeinsam mit Jodlerin Kathrin (21) und dem Echo vom Glaubenberg. So hat man den „Indianer“ noch nie gehört.

  • Ein neues Zuhause für Familie Signorini: Teil 1

    Die 14jährige Tabea hat «Happy Day» einen herzerwärmenden Brief geschrieben: Sie möchte ihrer Mutter Karin eine neue Küche schenken. Seit dem plötzlichen Tod des Ehemanns und Vaters kümmert sich Karin allein um Tabea und ihren Bruder. Und das sind nicht die einzigen Hürden, welche die 1.43 m kleine Frau täglich überwinden muss.

  • Unsere VIP-Gäste Ruth und Ewald

    Ruth und Ewald Zürrer sind riesige «Happy Day»-Fans. Um einmal live im Studio zu sein, haben sie sogar eine Reise abgesagt. Enkelin Stephanie überrascht ihre Grosseltern mit einem herzigen Dankeschön und Röbi Koller

  • Ruth an der Londoner Fashion Week

    Ruth Widmer aus Heimiswil im Emmental ist Damenschneiderin und gibt seit über 40 Jahren Nähkurse für Jung und Alt. Das Highlight am Ende des Kurses ist die Modenschau, bei der jede Teilnehmerin ihr Outfit vorführt. Ruths grösster Wunsch ist es, einmal bei einer internationalen Modenschau dabei zu sein. Gemeinsam mit den Heimiswilerinnen überrascht Röbi Koller Ruth und entführt sie an die Londoner Fashion Week.

  • Marie-Louise und ihre tollen Tänzerinnen

    Diese tolle Truppe macht mit ihren Burlesque-Tänzen den Menschen Freude. Tanzlehrerin Marie-Louise möchte ihren Kolleginnen für ihre Freundschaft und die vielen tollen Stunden Merci sagen.

  • Fabienne Louves mit dem Musical «Cabaret»

    Weltpremiere auf der «Happy Day»-Bühne: Fabienne Louves und der Cast von «Cabaret» zeigen erstmals einen Ausschnitt aus ihrem Musical, das bald in Zürich Premiere feiert.

  • Röbi Koller in der «Verstehen Sie Spass?»

    Röbi Koller wurde in der Live-Sendung Opfer von «Verstehen Sie Spass?». Guido Cantz legte Röbi Koller mit einer konstruierten Geschichte einer Familienzusammenführung rein.

  • Ein neues Zuhause für Familie Signorini: Teil 2

    Die 14jährige Tabea hat «Happy Day» einen herzerwärmenden Brief geschrieben: Sie möchte ihrer Mutter Karin eine neue Küche schenken. Seit dem plötzlichen Tod des Ehemanns und Vaters kümmert sich Karin allein um Tabea und ihren Bruder. Und das sind nicht die einzigen Hürden, welche die 1.43 m kleine Frau täglich überwinden muss.

  • Die «Happy Day»-Millionenziehung: Teil 1

    Bereits zum 19. Mal verlost «Happy Day» eine Million Schweizer Franken. Unter allen Einsendern des «Happy Day»-Loses wird live in der Sendung ein Gewinner gezogen. Glücksfee spielt Gerda Büeler, die Millionärin aus der letzten Sendung.

  • Live im Studio: Gölä mit «D Stärne»

    Er holt für «Happy Day» die Sterne vom Himmel: Mundartrocker Gölä präsentiert bei «Happy Day» die erste Single von seinem neuen Album.

  • Die «Happy Day»-Millionenziehung: Teil 2

    Bereits zum 19. Mal verlost «Happy Day» eine Million Schweizer Franken. Unter allen Einsendern des «Happy Day»-Loses wird live in der Sendung ein Gewinner gezogen. Glücksfee spielt Gerda Büeler, die Millionärin aus der letzten Sendung.