«Happy Day»: Eisiges Abenteuer und herzerwärmende Emotionen

In der ersten Sendung im Jubiläumsjahr nimmt Röbi Koller zwei Lastwagenfahrer mit auf die Ice Road im Norden Kanadas. Kiki Maeder und ihr Umbauteam helfen einer jungen Familie beim Ausbau ihres Dachstocks. Live im Studio: Amy Macdonald, das Erfolgsmusical «Ewigi Liebi» und die Band Krokus.

Beiträge

  • Chrigu und Tinu auf der Ice Road - Teil 1

    Zwei Berner Lastwagenfahrer träumen denselben Traum: Sie möchten auf der Ice Road im Norden Kanadas fahren. Selbst können sich Chrigu Leuenberger aus Uetendorf und Tinu Schaller aus Hondrich diesen Herzenswunsch unmöglich erfüllen. Auf der Ice Road wüten heftige Blizzards, es herrschen Temperaturen bis minus 40 Grad Celsius und schwierigste Strassenbedingungen. Röbi Koller nimmt die beiden mit auf eine unvergessliche Reise.

    Mehr zum Thema

  • Ein Foto mit Bernhard Russi

    Elisabeth Kradolfer ist seit ihrer Jugend ein grosser Fan von Bernhard Russi. Früher hat sie sogar stundenlang vor seinem Haus auf den Skistar gewartet. Nur ein gemeinsames Foto, das gibt es bis heute nicht. Röbi Koller überrascht die ahnungslose Elisabeth im Publikum.

  • Live im Studio: Krokus

    Chris von Rohr, Marc Storace und ihre Kollegen wissen, wie man ein Studio zum Kochen bringt. Die Band Krokus überrascht 40 Jahre nach ihrer Gründung mit einem Album voller Cover-Krachern. Im «Happy Day»-Studio singen sie den Titel «Wild Thing».

  • Ein neues Zuhause für Familie Giacomelli aus Winterthur - Teil 1

    Die 28-jährige Debby hat vor einem halben Jahr ihre Schwester und kurze Zeit später auch ihre Mutter an Krebs verloren. Debby und ihr Mann Dani helfen ihrem Schwager Sandro und nehmen seine zwei Mädchen unter der Woche bei sich auf. Doch ihr Haus ist viel zu klein für die insgesamt vier Kinder. Ein Ausbau muss geplant und vor allem finanziert werden. Schnelle Hilfe kommt von Kiki Maeder und ihrem Umbauteam.

    Mehr zum Thema

  • Hansuelis Bruder aus Australien

    Seit 18 Jahren hat Hansueli Baumann seinen Bruder, der in Australien lebt, nicht mehr gesehen. Seine Tochter Karin möchte sich bei ihren Eltern bedanken und sie im Studio überraschen. Mit einem Besucher, mit dem sie garantiert nicht gerechnet haben.

  • Starduett mit Amy Macdonald und Linda Lustenberger - Einspieler

    Der schottische Superstar Amy Macdonald tritt im «Happy Day»-Starduett mit seinem grossen Fan Linda auf. Die beiden Powerfrauen singen live Amys Hit «This Is The Life».

  • Video «Starduett mit Amy MacDonald und Linda Lustenberger» abspielen

    Starduett mit Amy MacDonald und Linda Lustenberger - Auftritt

    Der Auftritt auf der grossen Showbühne

  • Geldregen im Happymat

    Neun Kandidaten müssen sich entscheiden: Nehmen sie die Möbel oder wollen sie pokern, um im «Happymat» so viele Tausendernoten wie möglich aus der Luft zu pflücken?

  • «Ewigi Liebi» für drei Mamis

    10 Jahre nach seiner Erstaufführung kommt das Musical „Ewigi Liebi“ zurück auf die Bühne. Eine Woche vor der Premiere zeigt der Cast des Erfolgsmusicals ein Medley seiner grössten Hits. Diese «Ewigi Liebi» nutzen drei junge Frauen, um sich bei ihren Mamis Irene, Anita und Lisbeth zu bedanken.

  • Die «Happy Day»-Millionenziehung - Teil 1

    Bereits zum 21. Mal verlost «Happy Day» eine Million Schweizer Franken. Unter allen Einsendern des «Happy Day»-Loses wird live in der Sendung ein neuer Gewinner gezogen. Glücksfee ist Cornelia Palumbo, die Millionärin aus der letzten Sendung.

    Mehr zum Thema

  • Video «Live im Studio: Amy Macdonald mit «Dream on»» abspielen

    Live im Studio: Amy MacDonald mit «Dream on»

    Der schottische Superstar feiert bei «Happy Day» Schweizer Premiere ihres Song «Dream on».

  • Ein Gotthard nach dem andern

    Gotthard Meier ist stolz auf seinen aussergewöhnlichen Vornamen. Er weiss, dass es noch einige weitere Gotthards gibt in der Schweiz und wünscht sich, seine Namensvetter einmal zu treffen. «Happy Day» überrascht den ahnungslosen Gotthard im Publikum.