Licht aus, Spot an für unvergessliche «Happy Day»-Momente

Licht aus, Spot an für unvergessliche «Happy Day»-Momente

Einen ganzen Abend lang verschenkt Röbi Koller magische Momente. Für eine Mutter, die in DJ Bobos Show Weltpremiere feiert. Für einen Senior, der mit Susanne Kunz übers Parkett schwebt, für ein Ehepaar, das nach einem arbeitsreichen Leben auf dem Bauernhof endlich ein gemütliches Zuhause bekommt.

Miriam tritt mit DJ Bobo an seiner Weltpremiere auf
Was für eine Überraschung für Miriam Ryser (39) aus Uetendorf, BE: Sie darf gemeinsam mit ihrem Idol DJ Bobo singen. Die zweifache Mutter steht beim Start der Welttournee neben ihm auf der Bühne. DJ Bobos Musik begleitet Miriam schon seit Teeniezeiten. Nachdem bei ihrem Sohn eine seltene Krankheit diagnostiziert wurde, geben die Musik und ihre Band Miriam enorm viel Kraft.

Franco tanzt mit Susanne Kunz live im Studio
Franco de Pauli (77) aus Zürich ist ein leidenschaftlicher Standardtänzer. Seine Enkelin Nadine kennt Francos grössten Wunsch: Er möchte gerne einmal mit einer begabten Tänzerin auf einer grossen Bühne tanzen. Der ehemalige Bauarbeiter staunt nicht schlecht, als ihn Susanne Kunz, Moderatorin und Gewinnerin der SRF-Tanzshow fragt: “Darf ich bitten?”

Ein neues Zuhause für Familie Ronner aus Galgenen SZ
Marlis (78) und Sepp Ronner (83) aus Galgenen, SZ, haben ihr Leben lang hart für ihren kleinen Milchkuhbetrieb gearbeitet. Heute leben sie im Erdgeschoss des Bauernhauses und helfen ihrem ältesten Sohn bei der Arbeit auf dem Hof. Marlis hat nach vielen gesundheitlichen Zwischenfällen und einer Wirbelversteifung grosse Probleme im Alltag, denn ihre Wohnung ist über 60 Jahre alt. In Bad und Küche (45) wurde nie etwas renoviert. Ein Fall für Kiki Maeder, Andrin Schweizer und das Umbauteam.

Starduett mit KUNZ und «Lüüt so wie mer»
Der sympathische Luzerner singt mit seinem Fan Leonie (13) aus Baar, ZG, seinen grossen Hit live im Starduett. Überrascht hat er die ahnungslose Schülerin höchstpersönlich im Skilager.