Gesucht: Eurovision Song Contest-Kandidat

Mike Shiva und Bendrit Bajra stellen sich den Aufgaben von Michel Gammenthaler und Anet Corti. Seit Jahrzehnten und Jahr für Jahr blamiert sich die Schweiz am Eurovision Song Contest ESC mit: «Switzerland: Zero Points».

Die «Headhunter» wissen, welche Probleme im Land gelöst werden müssen. Und vor allem, wie und mit wem.

Mike Shiva ist nicht nur Hellseher und Wahrsager, er kann für Hilfesuchende der rettende Lebensberater sein. Er ist mit ebenso viel Energie auch Unternehmer, Autor und kann Menschen auf Irrwegen die Augen für neue Lösungen öffnen. Seine Fähigkeit, Menschen zu hypnotisieren und sie glauben zu lassen, dass eine Zitrone wie ein Pfirsich schmecke, macht ihn zum idealen «ESC»-Kandidaten für die Schweiz

Bendrit Bajra lebt im urbanen Schwamendingen, ist zudem schweizerisch-albanischer Doppelbürger und hat mit seinen YouTube-Videos bewiesen, dass er die Massen für sich begeistern kann – und zwar Jugendliche ebenso wie über 60-Jährige. Seine Kontakte beschränken sich nicht nur auf die Schweiz, sein Netzwerk schliesst auch die Staaten in Osteuropa ein. Kurzum: Bendrit ist der ideale «ESC»-Kandidat für die Schweiz.

Beiträge

  • Der ESC: Eine grosse Verschwörung!

    Beim ESC ist eine grosse Verschwörung im Gange. Iris Notter ist unterwegs im Auftrag von TV Möhlin, um Licht ins Dunkel zu bringen.

  • Gastporträt Mike Shiva

    Was macht Mike Shiva zum perfekten ESC-Kandidaten? Anet Cortis Porträt informiert.

  • Gastporträt Bendrit Bajra

    Wer ist Bendrit Bajra und was qualifiziert ihn, den ESC zu stürmen. Dies wird in diesem Porträt zusammengefasst.

  • Verhör Bendrit Bajra

    Wie würde er am ESC auftreten? Im Verhör von Michel Gammenthaler wird Bendrit Bajra auf Herz und Nieren geprüft.

  • Verhör Mike Shiva

    Hellseher oder Schwarzmaler? Im Blitzverhör muss Mike Shiva Michel Gammenthaler davon überzeugen, die beste Wahl für den ESC zu sein.

  • „Passanten“-Umfrage zum ESC

    Die Headhunter sind auf die Strasse und haben Passanten gefragt, was ein ESC-Kandidat für sie erfüllen muss.

  • Mike Shiva „hypnotisiert“ sich an den ESC

    Mittels einer seiner typischen Live-Beratungen überzeugt Mike Shiva das Publikum von seiner Kandidatur.

  • Alle voten für Bendrit

    Um zu zeigen, dass er der passende Kandidat ist, mischt sich Bendrit unters Volk und hält im YouTube-Video fest, wer alles für ihn stimmen würde.

  • Die Entscheidung

    Nun geht es ums ganze. Wen schickt das Headhunter-Publikum an den nächsten ESC?

Artikel zum Thema