Wir Pendler Die Höhenpendlerin

Andrea Gisler und ihre Töchter sind mit der Alp Gitschenen im Kanton Uri stark verwurzelt. So pendeln sie bei jedem Wetter und das ganze Jahr über mit der Seilbahn nach Isenthal. Das Postauto bringt sie nach Altdorf. So legen sie 1000 Höhenmeter zurück.

Video «1000 Höhenmeter an jedem Arbeitstag» abspielen

1000 Höhenmeter an jedem Arbeitstag

1:21 min, vom 8.5.2017
Andrea Gisler Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Andrea Gisler SRF

Andrea Gisler ist 44 Jahre alt und möchte an keinem andern Ort der Welt leben, als auf der Alp Gitschenen. Mir ihr leben noch 22 andere Menschen das ganze Jahr auf der 1550 m ü. M. hoch gelegenen Alp. Eine Seilbahn bringt sie nach Isenthal. Die Seilbahn kann sie frühmorgens selbst betreiben, bei schwierigen Wetterdbedingungen ist sie auf Hilfe angewiesen.

«  Die Haarnadelkurven machen mir im Postauto nichts aus, im eigenen Auto mag ich sie gar nicht.  »
Alp Gitschenen Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Alp Gitschenen SRF

Nur ganz selten kommt es vor, dass die Seilbahn nicht fahren kann. Alle Fahrgäste, die im Postauto die kurvige Strasse nach Altdorf fahren, sind per du.

«Die Haarnadelkurven machen mir im Postauto nichts aus, im eigenen Auto mag ich sie gar nicht.» In Altdorf arbeitet Andrea Gisler als Leiterin Kinderbetreuung der Stiftung «Papillo».

Ihre beiden Töchter, Antonella (16) und Domenica (19) wohnen mit ihr auf der Alp. Wenn sie in den Ausgang gehen wollen, muss das gut geplant sein, denn das letzte Postauto verlässt Altdorf kurz vor 19 Uhr. Wird es später, sind sie auf den Taxiservice der Mutter angewiesen. Auch die beiden jungen Frauen sind auf der Alp verwurzelt und können sich nicht vorstellen, in einer Stadt zu wohnen.

  • Andrea Gisler legt an jedem Arbeitstag über 1’000 Höhenmeter zurück.
  • Der Familienhund namens Keen wartet jeden Tag an der Seilbahnstation auf Andrea Gislers Rückkehr.
  • Der Postautochauffeur, der Andrea am Morgen von Isenthal nach Altdorf fährt, muss auch die Milchkannen der Bauern transportieren und beim Einladen mitanpacken.
  • Die Pendlerstrecke von Andrea Gisler
    Alp Gitschenen (1’550 Meter ü. M.) bis Isenthal (771 Meter ü. M.) – 8 Minuten
    Altdorf (458 Meter ü. M.) – 38 Minuten und wieder zurück