Claude Nicollier und die zwei geflügelten Wörter

Der studierte Astrophysiker Claude Nicollier hat sein Leben der Luft- und Raumfahrt verschrieben. «Freude herrscht» - vor genau 20 Jahren umkreiste der Astronaut in acht Tagen 136 mal die Erde. Als bisher einziger Schweizer.

Claude Nicollier spricht im August 1992 in einer Direkt-Schaltung von der Raumfähre Atlantis aus mit Bundesrat Adolf Ogi (rechts), und ESA-Präsident Jean-Marie Lubon (links), im Verkehrshaus Luzern. Adolf Ogis erste Worte waren: «Freude herrscht»!
Bildlegende: Claude Nicollier spricht im August 1992 in einer Direkt-Schaltung von der Raumfähre Atlantis aus mit Bundesrat Adolf Ogi (rechts), und ESA-Präsident Jean-Marie Lubon (links), im Verkehrshaus Luzern. Adolf Ogis erste Worte waren: «Freude herrscht»! Keystone

Vom 31. Juli bis 8. August 1992 war Claude Nicollier im All unterwegs. An Bord des Space Shuttle Atlantis erhielt Nicollier am 7. August einen Anruf vom damaligen Bundesrat Adolf Ogi, welcher ihm gratulierte! Sein «Freude herrscht» ist heute noch in aller Munde und Claude Nicollier erinnert sich gerne an diesen Moment.