Diskriminierung in den Flitterwochen

Seit sich gleichgeschlechtliche Paare registrieren können, steigt auch die Zahl jener Schwulen und Lesben, die in die Flitterwochen fahren.

Allerdings erfahren gleichgeschlechtliche «Honeymooner» im Ausland nicht überall die gleiche Behandlung wie Frischvermählte.

Redaktion: Sven Millischer