Englisches Gärtnern will gelernt sein

England ist berühmt für seine Gartentradition. Auch wenn es für schöne Gärten keine olympische Goldmedaille gibt, investieren viele Leute auf der Insel viel Zeit und Herzblut in ihre privaten Gartenkunstwerke.

Bildlegende: colourbox

Seit fast 30 Jahren gibt es in London die «English Gardening School», die sich zum Ziel gesetzt hat, interessierte Leute aus der ganzen Welt in diesem Bereich aus- und weiterzubilden. Auch Schweizerinnen und Schweizer haben an dieser Schule schon Gartenkurse besucht.

Redaktion: Stefan Kohler