Erstbegeher der Eigernordwand als Filmhelden

Im Juli 1938 haben zwei Seilschaften die fast 2000 Meter hohe Nordwand des Eigers zum ersten Mal durchstiegen. 70 Jahre später kommen die damaligen Helden ins Kino.

Tommy Dätwyler spricht mit dem Grindelwaldner Bergführer Johann Kaufmann. Er war für die Sicherheit der Filmcrew am Berg verantwortlich. 

Redaktion: Tommy Dätwyler