Für zu langsame Herzen

Der Herzschrittmacher hilft Menschen, die einen verlangsamten Herz-Rhythmus haben. War der Schrittmacher früher lebenserhaltend, verbessere er heute die Lebensqualität, sagt Istvan Babotai.

Der studierte Elektro-Ingenieur arbeitete und forschte über 40 Jahre auf dem Gebiet der Herzschrittmacher.

Im Herz-Zentrum Hirslanden in Zürich betreute er rund 800 Patientinnen und Patienten, denen ein Herzschrittmacher implantiert worden war.

Heute wird das Gerät 50 Jahre alt. Istvan Babotai erklärt, unter anderem, welche Entwicklungen es gemacht hat.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Barbara Bürer