Sicher durch den 1. August

Unfälle mit Feuerwerkskörpern sind keine Seltenheit. Vorallem am 1. August, wo das Abfeuern von Raketen und anderen Knallkörpern Tradition hat. Wer sich und andere nicht gefährden will, sollte ein paar einfache Regeln und Ratschläge befolgen.

Bildlegende: colourbox

Feuerwerk nie inmitten von Menschenansammlungen abfeuern und je nach Grösse der Raketen ist zu Gebäuden ein Sicherheitsabstand
von 40 bis zu 200 Metern einzuhalten. Zudem dürfen Raketen nur aus gut fixierten Flaschen und Rohren abgefeuert werden.

Auch wer auf das Abbrennen von Feuerwerk verzichtet und sich mehr aufs Bräteln und die Wurst freut, sollte die wichtigsten Regeln zum Feuer machen in der Nastur kennen.

Redaktion: Jürg Oehninger