In der Schweiz beziehen mehr Menschen Sozialhilfe

  • Dienstag, 3. September 2013, 16:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 3. September 2013, 16:00 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 3. September 2013, 16:30 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 3. September 2013, 17:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 4. September 2013, 16:00 Uhr, Radio SRF 1

Ein neuer Bericht beleuchtet die Situation in 13 Schweizer Städten. Von Stadt zu Stadt gibt es grosse Unterschiede. So beziehen zum Beispiel in Biel und Lausanne über 10 Prozent der Einwohner Sozialhilfe, in Uster und in Zug sind es unter 2 Prozent.

Insbesondere in den Städten: Mehr Menschen sind auf Sozialhilfe angewiesen
Bildlegende: Insbesondere in den Städten: Mehr Menschen sind auf Sozialhilfe angewiesen Keystone

Weiteres Thema:

Schweizer Banken fürchten, dass sie schon bald keinen Zugang mehr zum europäischen Finanzmarkt haben. Patrick Odier,  Präsident der Schweizerischen Bankiervereinigung, warnt vor einem Abbau von bis zu 8'000 Arbeitsplätzen in der Vermögensverwaltung.

Moderation: Rino Curti, Redaktion: Samuel Wyss