9 Millionen Euro pro Monat, um Flüchtlinge in Seenot zu retten

  • Freitag, 24. April 2015, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 24. April 2015, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 24. April 2015, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 24. April 2015, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 24. April 2015, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 24. April 2015, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 24. April 2015, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 24. April 2015, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Die EU bewilligt drei Mal soviel Geld wie bisher. Trotzdem gibt es viele offene Fragen, vor allem was konkrete Massnahmen gegen Schleuser und Schlepper angeht.

Gerettete Flüchtlinge vor einem italienischen Marine-Schiff am 12. September 2014.
Bildlegende: Gerettete Flüchtlinge vor einem italienischen Marine-Schiff am 12. September 2014.

Auch die Schweizer Politik befasst sich mit den Flüchtlingen im Mittelmeer. Ein Alleingang kommt aber nicht in Frage.

und:


Im Kanton Aargau wird das Hooligan-Konkordat konkret. Der Match Aarau gegen den FCZ findet ohne Zürcher Fans statt.

Moderation: Philippe Chappuis, Redaktion: Simone Weber