Abschaffung Roaming-Gebühren in der EU bringt Schweizern nichts

  • Donnerstag, 12. September 2013, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 12. September 2013, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 12. September 2013, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 12. September 2013, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 12. September 2013, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 12. September 2013, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 12. September 2013, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 12. September 2013, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Die EU will die Roaming-Gebühren für Mobiltelefonie abschaffen, für Schweizer Handybenutzer ändert sich aber nichts.

In den Ferien in Mallorca vom Handy aus zu telefonieren bleibt teuer.
Bildlegende: In den Ferien in Mallorca vom Handy aus zu telefonieren bleibt teuer. Keystone

Weitere Themen:

Syrer in der Schweiz wollen ihre Familien aus dem Kriegsland holen, die Nachfrage nach erleichterten Visa ist gross.

Schweizer Stromkonzerne sagen, wie sie die Wende zu den erneuerbaren Energien schaffen wollen.

Redaktion: Simone Weber