Beim Wind- und Solarstrom schaut die Schweiz nur zu

  • Freitag, 19. August 2016, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 19. August 2016, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 19. August 2016, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Um satte 70 Prozent stieg in den letzten 5 Jahren der Anteil von Wind- und Solarstrom bei den Staaten der G20, der Gruppe der zwanzig stärksten Industrie- und Schwellenländer. Die Schweiz kann da bei weitem nicht mithalten.

Ein Mann hält ein Solarpanel in die Luft
Bildlegende: Die flächenmässig grösste Solarstromanlage der Schweiz wurde im Jahr 2010 auf dem Flachdach des Migros-Zentrums «Länderpark» in Stans installiert. Im internationalen Vergleich kann die Schweiz aber bei Wind- und Solarstrom bei weitem nicht mithalten. Keystone

Weitere Themen:

  • Intensive Grenzkontrollen in Zügen aus Italien sorgen in der Schweiz für Verspätungen.
  • In Argentinien beschert das höchste Gericht dem Präsidenten eine schwere Niederlage.

Moderation: Tina Herren, Redaktion: Simone Weber