Buchs AG revidiert einen umstrittenen Einbürgerungsentscheid

  • Donnerstag, 19. Oktober 2017, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 19. Oktober 2017, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 19. Oktober 2017, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Kritik am Einbürgerungsentscheid vom Juni war gross und international. Die junge Türkin Funda Yilmaz wusste nicht, wo sie ihr Altöl entsorgen kann. Obwohl sie als bestens integriert gilt, wurde ihr die Einbürgerung verweigert. Jetzt hat das Gemeindeparlament seinen Entscheid korrigiert.

Das Strassenschild der Aargauer Gemeinde Buchs vor grauem Himmel. Die Gemeinde will eine junge Türkin nun doch einbürgern, nachdem ein negativer Einbürgerungsentscheid international für Schlagzeilen gesorgt hatte.
Bildlegende: Die Gemeinde Buchs ist am Mittwochabend auf einen negativen Einbürgerungsentscheid zurückgekommen und will jetzt die junge Türkin einbürgern. SRF

Weitere Themen:

  • Der Bund unterstützt die Olympiakandidatur von Sion 2026. Doch im Wallis ist man skeptisch.
  • Nun ist klar, wie der neue Ärztinnentarif TARMED aussehen wird. Krankenkassen fürchten um mögliche Einsparungen.