Der Bund verzichtet aufs Sparen: Parteien sind geteilter Meinung

  • Freitag, 14. Januar 2011, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 14. Januar 2011, 6:00 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Freitag, 14. Januar 2011, 6:30 Uhr, DRS 2 und DRS 4 News
    • Freitag, 14. Januar 2011, 7:00 Uhr, DRS 1, DRS Musikwelle und DRS 4 News
    • Freitag, 14. Januar 2011, 7:30 Uhr, DRS 2 und DRS 4 News
    • Freitag, 14. Januar 2011, 8:00 Uhr, DRS 1, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Weil die Rechnung des Bundes nicht wie erwartet mit einem Defizit, sondern einem satten Plus von ca. 2 Millionen Franken abschliesst, will der Bund teilweise auf beschlossene Sparmassnahmen verzichten. Dieser Entscheid habe sich geradezu aufgedrängt, heisst es bei der SP.

Dagegen finden FDP und SVP den Entscheid des Bundesrates falsch.

Weitere Themen der Sendung:

In den brasilianischen Überschwemmungsgebieten drohen neue Regenfälle

Steigende Kosten in der Altersbetreuung: Caritas Direktor Hugo Fasel im Gespräch

Moderation: Christina Scheidegger, Redaktion: Erich Wyss