Der US-Nachrichtendienst darf keine Telefondaten mehr sammeln

  • Montag, 1. Juni 2015, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 1. Juni 2015, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 1. Juni 2015, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Montag, 1. Juni 2015, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Montag, 1. Juni 2015, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Montag, 1. Juni 2015, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Montag, 1. Juni 2015, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Montag, 1. Juni 2015, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Die USA beenden die Sammlung von Telefondaten durch den Nachrichtendienst NSA, die Ex-Spion Edward Snowden an die Öffentlichkeit gebracht hatte. Das Gesetz das dies erlaubte, der "Patriot Act", ist ausgelaufen, bislang ersatzlos.

Demonstranten zum US-Abhörskandal
Bildlegende: Demonstranten zum US-Abhörskandal

Weitere Themen:

  • Gute Nachricht für die Mieter: Der Referenzzinssatz sinkt auf ein Rekordtief. Die Mieten dürften folgen.
  • Österreich: Die Rechtspopulisten sind bei Landtagswahlen wieder auf dem Vormarsch.
  • Italien: Auch dort wurde gewählt in den Regionen, mit einem durchzogenen Ergebnis für Premier Renzi.

Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Andreas Lüthi