Die SVP greift Geschäftsprüfungskommission frontal an

Die SVP bezeichnet den veröffentlichte GPK-Bericht als geschmackloses Wahlmanöver. Der Bericht sei zudem rein politisch motiviert, tendenziös und komme einer Verschwörung gegen Bundesrat Blocher gleich.

Weitere Themen:

Der Privat-Bankier Oskar Holenweger rückt ins Zentrum des Interesses: Bei ihm wurden brisante Unterlagen zu der Affäre Roschacher sichergestellt.

Im Osten Algeriens sind bei einem Selbstmord-Attentat mindestens 15 Menschen getötet worden.

Im Letzigrund trifft sich heute Abend die Elite der Leichtathletik zur «Weltklasse Zürich».

Autor/in: Daniel Knoll