Die USA sind das produktivste land der Welt

  • Montag, 3. September 2007, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 3. September 2007, 6:00 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 3. September 2007, 6:30 Uhr, DRS 2
    • Montag, 3. September 2007, 7:00 Uhr, DRS 1
    • Montag, 3. September 2007, 7:30 Uhr, DRS 2

Eine internationale Studie über die Wertschöpfung pro Arbeitskraft sieht die Schweiz im Mittelfeld.

Weitere Themen:

Nordkorea hat seine Bereitschaft bestätigt, sein Atomprogramm stillzulegen.

Stanislas Wawrinka steht am US Open in New York erstmals in einem Major-Achtelfinal.

In Libanon wird nach der Befriedung des Lagers Nahr al Bared mit neuen islamistischen Aufständen gerechnet.

Beiträge

  • USA weltweit führend in der Produktivität

    Die USA sind das produktivste Land der Welt und werden wirtschaftlich immer stärker, trotz der asiatischen Konkurrenz. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Internationalen Arbeits-Organisation (ILO) in Genf.

    Auf dem zweiten Rang punkto Produktivität folgt Irland. Auf Platz drei und vier folgen Luxemburg und Belgien. Die Studie sieht die Schweiz im Mittelfeld.

    Charles Liebherr

Autor/in: Daniel Knoll