EU-Staatschefs wollen Länder rund um Syrien unterstützen

  • Donnerstag, 24. September 2015, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 24. September 2015, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 24. September 2015, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 24. September 2015, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 24. September 2015, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 24. September 2015, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 24. September 2015, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 24. September 2015, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Mehr Unterstützung durch die EU für die Länder rund ums Bürgerkriegsland Syrien. Das ist der wichtigste Beschluss der EU-Staats- und -Regierungschefs. Sie haben sich bis tief in die Nacht am Flüchtlings-Sondergipfel beraten.

Syrische Flüchtlinge in Jordanien werden auf einen Lastwagen gehievt (September 2015).
Bildlegende: Syrische Flüchtlinge in Jordanien werden auf einen Lastwagen gehievt (September 2015). k

Weitere Themen:

- Kolumbiens Regierung und die FARC-Rebellen erreichen einen Durchbruch bei Friedensverhandlungen

- Bundesrätin Doris Leuthard zieht Bilanz nach der Energiedebatte im Ständerat

- in der Schweiz nimmt das politische Interesse auf nationaler Ebene zu

Autor/in: Miriam Knecht, Moderation: Barbara Peter, Redaktion: Andrea Christen