Geldspritze gegen den Ärztemangel

  • Samstag, 20. Juni 2015, 7:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 20. Juni 2015, 7:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 20. Juni 2015, 7:30 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 20. Juni 2015, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Samstag, 20. Juni 2015, 8:30 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 20. Juni 2015, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

In der Schweiz arbeiten immer mehr ausländische Ärzte. Weil die Schweizer Universitäten zu wenige einheimische Medizinerinnen und Mediziner ausbilden. Der Bundesrat hat darum eine Geldspritze von 100 Millionen beschlossen für zusätzliche Medizin-Studienplätze.

Junge Menschen studieren das Innenleben einer plastinierten Leiche.
Bildlegende: Der Bundesrat setzt auf mehr Medizin-Studienplätze um dem Ärztemangel zu bekämpfen. Informationsdienst Wissenschaft IDW

Weitere Themen:

  • Die Friedensgespräche zu Jemen sind in Genf gescheitert.
  • Die Gewerkschaft UNIA steht im Industriebereich immer isolierter da.

Moderation: Tina Herren, Redaktion: Marc Allemann