Hochwasser-Situation im Kanton Bern bleibt angespannt

  • Mittwoch, 6. Mai 2015, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 6. Mai 2015, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 6. Mai 2015, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 6. Mai 2015, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 6. Mai 2015, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 6. Mai 2015, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 6. Mai 2015, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 6. Mai 2015, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Hohe Pegel aber keine nennenswerte Schäden im Kanton Bern - so lautet das Fazit heute früh. Und die Wetterprognosen verheissen baldige Entspannung. In den Bergen und im Süden allerdings gibt es weitere Schauer und Gewitter.

Die Aare ist beim Dälhölzli über die Ufer getreten.
Bildlegende: Die Hochwasserlage an der Aare bleibt angespannt (Foto vom 4.5.). Keystone

Die weiteren Themen.

  • Neuer Beruf «Unterrichts-Assistent»: Der Lehrerverband reagiert auf das Nein des Nationalrats zu Zivildienstlern in den Schulen.
  • Anzeige gegen Unbekannt: Österreich verlangt Aufklärung in der Bespitzelungs-Affäre durch Geheimdienste der USA und Deutschlands.

Autor/in: Salvador Atasoy, Redaktion: This Wachter