Italien verabschiedet ein Sparpaket - die Kritik daran ist gross

  • Donnerstag, 15. September 2011, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 15. September 2011, 6:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 15. September 2011, 6:30 Uhr, DRS 2 und DRS 4 News
    • Donnerstag, 15. September 2011, 7:00 Uhr, DRS 1, DRS Musikwelle und DRS 4 News
    • Donnerstag, 15. September 2011, 7:30 Uhr, DRS 2 und DRS 4 News
    • Donnerstag, 15. September 2011, 8:00 Uhr, DRS 1, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Die Regierung Berlusconi will mehr als 54 Milliarden Euro sparen. Doch Fachleute bezweifeln, dass Italien damit den Schuldenberg abbauen kann.

Der gestrige Entscheid des Nationalrats bringt die CVP wenige Wochen vor den eidgenössischen Wahlen in interne Schwierigkeiten. Denn in ihrem aktuellen Wahlprogramm steht ausdrücklich: Die CVP setze sich für eine kleinere und billigere Armee ein.

Und: Schlussstrich unter den Strich auf der Strasse: Die Stadt Zürich sagt Ja zu so genannten Verrichtungsboxen.

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Erich Wyss