Italienische Gemeindewahlen: Schwere Schlappe für Berlusconi

  • Dienstag, 17. Mai 2011, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 17. Mai 2011, 6:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 17. Mai 2011, 6:30 Uhr, DRS 2 und DRS 4 News
    • Dienstag, 17. Mai 2011, 7:00 Uhr, DRS 1, DRS Musikwelle und DRS 4 News
    • Dienstag, 17. Mai 2011, 7:30 Uhr, DRS 2 und DRS 4 News
    • Dienstag, 17. Mai 2011, 8:00 Uhr, DRS 1, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Bei den italienischen Kommunalwahlen fängt die Partei von Silvio Berlusconi eine Schlappe ein. Sie könnte die Grossstadt Mailand - Berlusconis Heimatstadt - an die Linke verlieren. Erstmals seit 15 Jahren kommt es hier zu einer Stichwahl.

Bürgermeisterin Letizia Moratti von Berlusconis Partei "Popolo della Libertà" liegt mit 42 Prozent der Stimmen deutlich hinter ihrem Konkurrenten von der Linken, Giuliano Pisapia, der 48 Prozent erzielte.

Dazu das Gespräch mit DRS-Italienkorrespondent Massimo Agostinis.

Weitere Themen der Sendung:

IWF-Direktor Dominik Strauss-Kahn bleibt in Haft

Too Big To Fail-Vorschläge: Ständeratskommission sagt ja

Moderation: Brigitte Kramer, Redaktion: Andreas Lüthi