Kampf gegen Steuerflucht: «Die Schweiz muss Fortschritte machen»

  • Donnerstag, 5. September 2013, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 5. September 2013, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 5. September 2013, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 5. September 2013, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 5. September 2013, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 5. September 2013, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 5. September 2013, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 5. September 2013, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Die Schweiz kommt im Kampf gegen die weltweite Steuerflucht nicht voran. So jedenfalls sieht es die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD. Die OECD forderte am Rande des G20-Gipfels in St. Petersburg, dass die Schweiz im Steuerdossier nachbessert.

Die Schweiz macht im Kampf gegen die Steuerflucht zu wenig Fortschritte, kritisiert die OECD.
Bildlegende: Die Schweiz macht im Kampf gegen die Steuerflucht zu wenig Fortschritte, kritisiert die OECD. Keystone

Weitere Themen:

Warum Bundesrätin Sommaruga für den Moment abgewiesene Asysuchende aus Sri Lanka nicht ausweisen will

Warum Heizen auf jeden Fall teurer werden soll

Moderation: Cathy Flaviano, Redaktion: Erich Wyss