Kinder sollen weniger häufig Ritalin erhalten

  • Samstag, 16. Februar 2013, 7:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 16. Februar 2013, 7:00 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 16. Februar 2013, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Samstag, 16. Februar 2013, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Samstag, 16. Februar 2013, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Samstag, 16. Februar 2013, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Gesundheitspolitiker in der Schweiz fordern klare Auflagen, wann ein Kind mit dem Psychopharmakum Ritalin ruhig gestellt werden soll. Sie wollen damit eine Verbreitung des Medikaments bremsen.

Das Medikament Ritalin.
Bildlegende: Das Medikament Ritalin. Keystone

Weitere Themen:

- Die Abgangsentschädigung für Novartis-Chef Daniel Vasella ist Wasser auf die Mühlen der Abzockerinitiative, heisst es in der Schweizer Presse.

- Das Fatca-Steuerabkommen mit den USA: nicht nur US-Bürger sind betroffen, sondern auch Schweizer, die beruflich oft in die USA reisen.

Moderation: Karin Britsch, Redaktion: Samuel Wyss, Urs Gilgen