Lawine in Crans-Montana: Suche dauert an

  • Mittwoch, 20. Februar 2019, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 20. Februar 2019, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 20. Februar 2019, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Im Lawinengebiet oberhalb von Crans-Montana im Kanton Wallis hat die Suche nach möglichen Vermissten die ganze Nacht angedauert. Bis jetzt wurden keine weiteren Personen gefunden werden. Beim Lawinenabgang wurden mindestens vier Personen verletzt, eine davon schwer.

Das Bild zeigt Rettungskräfte bei der Suche nach möglichen Vermissten nach dem Lawinenabgang im Skigebiet von Crans-Montana.
Bildlegende: Rettungskräfte suchten auch in der Nacht nach möglichen Vermissten im Skigebiet von Crans-Montana. Keystone

Weitere Themen

  • Das Basler Kantonsparlament könnte heute den Klimanotstand verhängen - was hiesse das?
  • Ein Tessiner mit syrischen Wurzeln muss sich ab heute in Bellinzona vor Gericht verantworten, weil er in Syrien gegen den IS kämpfte

Autor/in: Roger Aebli, Moderation: Christina Scheidegger, Redaktion: Monika Glauser