Nationalbank macht riesigen Zwischengewinn

  • Freitag, 31. Oktober 2014, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 31. Oktober 2014, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 31. Oktober 2014, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 31. Oktober 2014, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 31. Oktober 2014, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 31. Oktober 2014, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 31. Oktober 2014, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 31. Oktober 2014, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Die Schweizerische Nationalbank macht einen Gewinnsprung auf 28,5 Milliarden Franken. 

Das Bild zeigt die Hauptfassade der Nationalbank aus Froschperspektive
Bildlegende: Stattliches Gebäude, stattlicher Gewinn - die Nationalbank profitiert von den Entwicklungen an den Devisen- und Kapitalmärkten. Keystone

Die weiteren Themen:

Russland sei der grosse Gewinner, die Ukraine habe eingelekt, sagt der Experte über das Ende des Gasstreits.


Eine heikle Sache: Die SBB unterschreibt Lieferverträge mit Stadler Rail für die Gotthardzüge, dabei ist noch eine Beschwerde hängig.

Autor/in: Salvador Atasoy, Redaktion: Andreas Lüthi