Nationalist gewinnt Präsidentenwahl in Serbien

Die erste Runde der serbischen Präsidentenwahl geht an den Nationalisten Tomislav Nikolic, Chef der Serbischen Radikalen Partei.

Weitere Themen:

Im Gazastreifen steht das einizge Kraftwerk still.

Die Schweizerische Bischofskonferenz will die internen Richtlinien zu pädophilen Priestern überprüfen.

Am Monte Lema im Tessin werden sechs ukrainische Asylsuchende aus Bergnot gerettet.

Moderation: Daniel Knoll, Redaktion: Matthias Kündig