Nominationsrede von Mitt Romney: Solide, aber kein Befreiungsschlag

  • Freitag, 31. August 2012, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 31. August 2012, 6:00 Uhr, DRS 1, DRS Musikwelle und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 31. August 2012, 6:30 Uhr, DRS 2 und DRS 4 News
    • Freitag, 31. August 2012, 7:00 Uhr, DRS 1, DRS Musikwelle und DRS 4 News
    • Freitag, 31. August 2012, 7:30 Uhr, DRS 2 und DRS 4 News
    • Freitag, 31. August 2012, 8:00 Uhr, DRS 1, DRS Musikwelle und DRS 4 News
    • Freitag, 31. August 2012, 8:30 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 31. August 2012, 9:00 Uhr, DRS 4 News

Am Parteitag der US-Republikaner hat US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney seine bisher wichtigste Rede gehalten. Dabei hat er sich als Person zwar den Wählern näher gebracht. Aber was sein politisches Programm angeht, ist er nicht über die altbekannten Schlagworte hinausgekommen.

Weitere Themen:

Frankreich und Grossbritannien schliessen militärisches Eingreifen in Syrien nicht mehr aus

Usain Bolt überzeugt auch am Leichtathletikmeeting Zürich

 

Moderation: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Daniel Eisner