Repressiver US-Aktionsplan gegen Drogenhandel

  • Dienstag, 25. September 2018, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 25. September 2018, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 25. September 2018, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Am Uno-Gipfel in New York präsentierte US-Präsident Donald Trump einen neuen Plan, um den illegalen Drogenhandel zu bekämpfen, und sorgte damit für grossen Ärger. Denn mitreden konnten die Uno-Mitglieder nicht, die den Plan unterzeichnen sollten.

US-Präsident Trump spricht am Uno-Gipfel in ein Mikrofon. Neben ihm sitzt die Uno-Botschafterin der USA, Nikki Haley.
Bildlegende: US-Präsident Donald Trump präsentiert am Uno-Gipfel seinen neuen Plan gegen den illegalen Drogenhandel. Reuters

Weitere Themen:

  • Klagen gegen Lärm: Die Lärmliga will säumige Kantone und Gemeinden zum Handeln zwingen
  • Palmöl als Umweltproblem: Die Debatte im Bundeshaus dürfte kontrovers werden.

Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Raphaël Günther