SP will Rechtsblock im Bundesrat knacken

  • Mittwoch, 29. August 2007, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 29. August 2007, 6:00 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 29. August 2007, 6:30 Uhr, DRS 2
    • Mittwoch, 29. August 2007, 7:00 Uhr, DRS 1
    • Mittwoch, 29. August 2007, 7:30 Uhr, DRS 2

Am 21. Oktober werden National- und Ständerat neu gewählt. Im Werben um die öffentliche Aufmerksamkeit muss bei SP und SVP auch der Bundesrat als Wahlkampfthema hinhalten. Beide Parteien streiten über die richtige Zusammensetzung des Bundesrates.

Weitere Themen:

In den USA haben immer mehr BürgerInnen keine Krankenversicherung.

Die Europöische Union erwartet schwere Folgeschäden der Waldbrände in Griechenland und Italien.

Die russische Justiz erlässt einen Haftbefehl gegen einen weiteren Öl-Milliardär.

Beiträge

  • SP gegen Rechtsblock im Bundesrat

    Am 21. Oktober werden National- und Ständerat neu gewählt. Im Werben um die öffentliche Aufmerksamkeit muss bei SP und SVP auch der Bundesrat als Wahlkampfthema hinhalten. Beide Parteien streiten über die richtige Zusammensetzung des Bundesrates.

    Was ist mit diesem Wahlkampf los? Fehlen den Parteien die Themen?

    Dieter Kohler hat bei Politologen nachgefragt.

Autor/in: Veronika Meier