UBS händigt Steuerdaten von hunderten US-Kunden aus

  • Donnerstag, 19. Februar 2009, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 19. Februar 2009, 6:00 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 19. Februar 2009, 6:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 19. Februar 2009, 7:00 Uhr, DRS 1
    • Donnerstag, 19. Februar 2009, 7:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 19. Februar 2009, 8:00 Uhr, DRS 1

Im Steuerstreit zwischen der Grossbank UBS und den Steuerbehörden in den USA hat es eine Einigung gegeben. Die Bank händigt den USA die Daten von Kunden aus und bezahlt 780 Millionen Dollar.

Weitere Themen:

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat im vergangenen Jahr seinen Reingewinn um fast 70 Prozent gesteigert.

Die US-Regierung will in Schwierigkeiten geratene Hausbesitzer in den USA mit bis zu 275 Milliarden Dollar unterstützen.

Moderation: Veronika Meier, Redaktion: Tobias Fässler