Uneinigkeit in Deutschland nach Brexit

  • Dienstag, 28. Juni 2016, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 28. Juni 2016, 6:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF Musikwelle
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 28. Juni 2016, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Angela Merkel hat am Dienstag einen schwierigen Auftritt. Die deutsche Bundeskanzlerin wird vor dem Parlament sagen, wie sich ihre Regierung zum Brexit stellt. Merkel würde gerne etwas zuwarten, doch die SPD will, dass Deutschland Druck macht.

Angela Merkel vor einer EU- und einer Deutschlandflagge.
Bildlegende: Angela Merkel will die Briten nicht unter Druck setzten. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Flüsse haben viel Wasser, was das Schwimmen darin gefährlich macht.
  • Ulf Mark Schneider ist der neue Nestlé-Chef. Er leitet seit 13 Jahren das deutsche Gesundheitsunternehmen «Fresenius» und hat sich gegen zwei Nestlé-interne Kandidaten durchgesetzt.

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Daniel Eisner