Unmut über Pellis Bundesrats-Nichtkandidatur

  • Dienstag, 11. August 2009, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 11. August 2009, 6:00 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 11. August 2009, 6:30 Uhr, DRS 2
    • Dienstag, 11. August 2009, 7:00 Uhr, DRS 1 und DRS Musikwelle
    • Dienstag, 11. August 2009, 7:30 Uhr, DRS 2
    • Dienstag, 11. August 2009, 8:00 Uhr, DRS 1 und DRS Musikwelle

Fulvio Pelli will nur dann für die Nachfolge von Pascal Couchepin kandidieren,wenn ihn die Bundeshausfraktion der FDP dazu aufruft. Er will nicht durch die Tessiner Kantonalpartei nominiert werden. Dessen Vorgehen vor der kommenden Bundesratswahl irritieren viele Parteikollegen.

Weitere Themen

Der Ständerat will das Modell der Individualbesteuerung von Paaren einführen, gegen den Willen des Finanzministers.

In Burma wird das Urteil gegen Aung San Suu Kyi erwartet.

Diego Benaglio ist an der 12. Nacht des Schweizer Fussballs ausgezeichnet worden.

 

Moderation: Daniel Knoll