US-Autoindustrie bittet um Milliarden

  • Mittwoch, 19. November 2008, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 19. November 2008, 6:00 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 19. November 2008, 6:30 Uhr, DRS 2
    • Mittwoch, 19. November 2008, 7:00 Uhr, DRS 1
    • Mittwoch, 19. November 2008, 7:30 Uhr, DRS 2
    • Mittwoch, 19. November 2008, 8:00 Uhr, DRS 1

In den USA haben die Chefs der drei grossen Autokonzerne Chrysler, Ford und General Motors im US-Senat erneut mit Nachdruck um Staatshilfe in der Höhe von 25 Milliarden Dollar gebeten.

Weitere Themen:

Zwei von fünf kantonalen Abstimmungen finden am 30. November im Kanton Genf nicht statt, weil im Abstimmungsbüchlein nicht korrekt informiert wurde.

Die Schaffhauser SVP schlägt Ständerat Hannes Germann und Nationalrat Thomas Hurter als Bundesratskandidaten vor.

Bei der SBB schätzt man, dass in der Schweiz etwa drei Prozent der Tickets und Abos Fälschungen sind.

Moderation: Daniel Knoll, Redaktion: Andreas Lüthi