US-Justizminister nimmt Stellung zur Gewalt an Demos in den USA

  • Mittwoch, 29. Juli 2020, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 29. Juli 2020, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 29. Juli 2020, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

US-Justizminister William Barr hat am Abend während einer Anhörung den Einsatz von Bundes-Sicherheitskräften gegen Black-Lives-Matter-Demonstranten verteidigt.

Nahaufnahme von Justizminister Barr
Bildlegende: Immer wieder kommt es in den USA derzeit zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Bundessicherheitskräften und Demonstrierenden - im Rahmen der Black-Lives-Matter-Proteste. Während die Regierung die Schuld an der Eskalation den Demonstrantinnen und Demonstranten zuschreibt, monieren die oppositionellen Demokraten Polizeigewalt. Am Abend nun hat US-Justizminister William Barr an einer Anhörung den Einsatz der Bundessicherheitskräfte verteidigt. Keystone

Weitere Themen:

  • Der 1. August ist dieses Jahr eine Privatangelegenheit. Das Feuerwerk auch. Wir besuchen einen der grössen Feuerwerksproduzenten des Landes.
  • Die italienische Politik ist gefordert: Diese Woche sind dutzende Flüchtlinge aus einem Quarantänezentrum in Sizilien ausgebrochen. Ähnliches geschah am Wochenende.

Moderation: Christina Scheidegger, Redaktion: Raphaël Günther