Wahlen in Moskau: «Ein politisches Erdbeben»

  • Montag, 9. September 2019, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 9. September 2019, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 9. September 2019, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Einschätzung unserers Korrespondenten zu den Regionalwahlen in Moskau. Oppositionelle haben fast die Hälfte der Mandate gewonnen, das zeigen vorläufige Ergebnisse. Dabei waren die stärksten kremlkritischen Kandidatinnen und Kandidaten gar nicht zum Urnengang zugelassen worden.

Eine Person gibt in Moskau ihre Stimme ab, beobachtet von einem Polizisten
Bildlegende: Es ist ein Denkzettel für den Kreml: bei der Wahl ins Moskauer Stadtparlament haben Kandidatinnen und Kandidaten der Opposition laut vorläufigen Ergebnissen fast die Hälfte der Mandate gewonnen. Keystone

Weitere Themen:

  • Warum lässt US-Präsident Donald Trump Verhandlungen mit den Taliban platzen? Das frage man sich auch in den USA, meint unsere Korrespondentin in Washington.
  • Warum ist Solarstrom so viel teurer als Durchschnittsstrom? Weil der Markt nicht funktioniert, sagt unser Wirtschaftsredaktor.

Moderation: Christina Scheidegger, Redaktion: Raphael Günther