Wiedergutmachung: Der Bund will jetzt schneller zahlen

  • Mittwoch, 29. August 2018, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 29. August 2018, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 29. August 2018, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Bis Ende März konnten Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen beim Bund einen Antrag stellen für eine finanzielle Entschädigung. Der Bund reagiert jetzt auf Kritik, wonach die Auszahlung der Solidaritätsbeiträge zu lange dauert. Er stellt mehr Personal ein.

Das Bild zeigt Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen bei einer Demonstration vor dem Bundeshaus im Jahr 2014.
Bildlegende: Brachten den Stein ins Rollen: Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen fordern per Initiative eine Entschädigung des Bundes. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Berner Young Boys schreiben mit dem Einzug in die Champions League Schweizer Fussballgeschichte
  • Arbeitgeber holen hinter dem Rücken von Stellenbewerbern Referenzen ein, zeigt eine Umfrage. Eigentlich illegal.

Autor/in: Roger Aebli, Moderation: Salvador Atasoy, Redaktion: Andrea Christen