CD der Woche: «Es muss aussa»

Wer ist die neue Nr.-1 in der Hit-Welle? Leonard präsentiert die zehn meist verkauften und beliebtesten Tonträger. Ausserdem stellt er als CD der Woche das Album «Es muss aussa» der jungen Tiroler Sängerin Hannah vor.

«Singen ist meine Seele». Mit diesen Worten drückt Hannah ihre Leidenschaft für Musik aus. Aufgewachsen ist die 30-Jährige in Mils bei Hall, in der Nähe von Innsbruck. Sie genoss eine humanistische Schulausbildung und engagierte sich schon früh in diversen Schülerbands.

Nach der Schule führte sie ihr Weg nach Hannover zur angesehenen Powervoice Academy. Dort absolvierte sie eine fundierte stimmliche Ausbildung im Bereich Rock- und Popmusik. Danach war sie in Deutschland als Vocal Coach tätig. Zurück in Österreich verlief ihr Leben zweigleisig. Zum einen widmete sie ihre Zeit der Musik, zum anderen gehörte ihre Aufmerksamkeit ganz der Familie.

Alles rauslassen

Mit «Es muss aussa» präsentiert Hannah ihr Debüt-Album. «Ich bin ein positiver Mensch und ich glaube an die Liebe», sagt sie auf den Titelsong angesprochen. Ihr war es wichtig, die Erlebnisse der letzten zwei Jahre rauszulassen. «Musik befreit mich. Ich habe mir bei der Arbeit zu dieser CD auch meinen Dialekt erkämpft, denn der Dialekt gehört genauso zu mir wie meine Texte», meint die Sängerin. 10 der neuen Titel hat sie selber getextet. Die Musik ist im Team mit ihrem Musikpartner Willy Willmann entstanden.

Gespielte Musik

Moderation: Leonard