Die Schüpferi Meitli berühren die Herzen

Mit «SHärz vonrä Muetter» eroberten sie die Herzen der Fernsehzuschauer im Sturm. Im Mai 2013 gingen die Schüpferi Meitli damit als Siegerinnen der Casting Show «Alperose» hervor. Nun folgt die mit Spannung erwartete, gleichnamige CD.

Seit 2011 eineingespieltes Team.
Bildlegende: Seit 2011 eineingespieltes Team. zvg

Die Bauernliegenschaft Schüpferi liegt oberhalb von Buochs (NW) und war namensgebend für das Duo. Das Singen und Jodeln wurde in ihrer Familie seit jeher grossgeschrieben. Die Schüpferi Meitli bezeichnen sich selbst als bodenständig, einfach und traditionell. Unterstützt werden sie sowohl auf ihrer CD als auch bei ihren Auftritten jeweils von Dani Waser am Akkordeon. Der sympathische Beckenrieder ist seinerseits Mitglied der Familienkapelle Waser, welche selber gleich auch noch einige Titel auf «SHärz vonrä Muetter» beisteuert.

Mit «Es Härz us Gold» stellt Leonard einen weiteren Titel der Schüpferi Meitli aus ihrer neuen CD vor, ausserdem präsentiert er die aktuellen Top 20 der Hit-Welle Charts.

Video «Schüpferi Meitli mit dem Siegertitel «S‘ Härz vonrä Muetter»» abspielen

Schüpferi Meitli mit dem Siegertitel «S‘ Härz vonrä Muetter»

2:51 min, aus Alpenröösli vom 4.5.2013

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Redaktion: Thomas Wild