Sendungsporträt

Bergspitze mit Schriftzug Hoch Hinaus. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: «Hoch Hinaus – Das Expeditionsteam». SRF

Nach fast drei Jahren Vorbereitung beginnt für das Expeditions-Team das grosse Abenteuer: die Reise ins Tian Shan-Gebirge im Nordwesten von China. Mit Flugzeug, Überlandbus und einem Zug von zwei Dutzend Pferden transportieren die Nachwuchs-Bergsteiger und ihr Lead Guide das Material in das Basislager auf 3'500 Meter über Meer.
In der letzten, achtteiligen Staffel der Doku-Serie «Hoch Hinaus» ist SRF mit dabei, wenn das Team seine erste Akklimatisations-Tour durchführt, den Weg über einen zerklüfteten Gletscher zum Fuss ihres Ziel-Berges Xulian Feng vorbereitet, wenn es von hochsommerlichem Schneefall überrascht wird, mit Verletzungen zu kämpfen hat – und wenn es in einer nächtlichen Zeremonie den bösen Berggeist austreibt.