Anette Herbst: «Depressionen leicht gemacht»

Anette Herbst, vielen noch als Radiostimme von DRS 2 in Erinnerung, erobert zur Zeit die Kleinbühnen mit ihrer Eloquenz. Schon der Titel ihres ersten abendfüllenden Soloprogramms «Leicht gemachte Wege ins depressive Nichts» verrät ironische Tiefe. Die Hörbühne präsentiert einen Ausschnitt.

Jeden Frühling wird Thun Hauptstadt der Kleinkunst. Die «Schweizer Künstlerbörse der ktv» ist die bedeutendste Bühnenkünstler-Messe der Schweiz. Für Agenturen, Veranstalter und nicht zuletzt für alle Kabarettisten, Comedians, Liedermacher und Puppenspieler ist sie jedes Jahr ein Mekka der Kreativität und Inspiration. Was es 2011 Neues zu entdecken gab, hat DRS1 mitgeschnitten. Die Hörbühne präsentiert während zweier Wochen einige Perlen.

Moderation: Lukas Holliger