Bänz Friedli: «Gianluca vo Bümpliz forever»

Welche Sprache ist denn wichtig? Ein gepflegtes Hochdeutsch? Oder die Mundart von hier? Oder ein Dialekt von nebenan? Dass wir uns alle in der Schweiz richtig gut verstehen, scheint ja wie ein Wunder. Aber eigentlich ist das ja gar nicht so schwierig. Einfach mal zuhören!

Bänz Friedli gehört zu den meistgelesensten Kolumnisten hier in der Schweiz. Nicht nur als «Hausmann» ist er bekannt, sondern auch als ehemaliger «Pendler». Und hier auf DRS 1 ist der Berner regelmässig in der Zytlupe zu Gast.

Friedli teilt mit uns die grossen und kleinen Probleme des Alltags. Und scheut sich auch nicht vor den ganz grossen Fragen des Lebens. Ob er immer eine Antwort parat hat, ist nicht garantiert, aber unterhaltsam ist es auf jeden Fall.

Bänz Friedli in einer Live-Aufnahme aus dem City-Chäller in Glarus vom letzten Jahr.

Redaktion: Alexander Götz