«César Keisers Limericks»

Die Hörbühne präsentiert den Basler Kabarettistenkaiser mit poetisch skurrilen Fünfzeilern voller unvorhersehbarer Reime, beiläufiger Schlagfertigkeit und einer überbordenden Lust am Absurden.

Die Klassiker des Kabarettisten César Keisers, insbesondere seine legendären Telefonnummern, sind bis heute unvergessen. Etwas unbekannter sind seine Limericks geblieben, die er zusammen mit Margrit Läubli immer wieder zum Besten gab, und die dem offensichtlichen Sprachspieler César Keiser grösste, künstlerische Narrenfreiheit gaben.

Hören Sie diese Woche eine Auswahl:

Montag, 7.2.11: «Limericks zum Ersten»
Dienstag, 8.2.11: «Dialektik» 
Mittwoch, 9.2.11: «Limericks zum Zweiten und zum Dritten» 
Donnerstag, 10.2.11: «Ha wider Uffzgi»
Freitag, 11.2.11: «Eimericks»

Alle Titel sind erhältlich auf der CD «César Keiser & Margrit Läubli - Limericks und andere Keiser-Hits»

 

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir diese Sendung nicht zum Nachhören anbieten. Wir danken für Ihr Verständnis.

Redaktion: Lukas Holliger