Dieter Nuhr: «Der Wutbürger und die Wirtschaft»

Der Mensch besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Dazu kommt noch ein wenig Krimskrams und eine Portion Adrenalin. Und dann ensteht Wut. Oder die Kurzsichtigkeit: «Wirtschaft interessiert mich nicht, ich brauche Geld!»

Dieter Nuhr steht in der ersten Reihe der deutschen Comedians und Kabarettisten. Seit vielen Jahren ist er auf den kleinen und grossen Bühnen im deutschsprachigen Raum unterwegs. Und er macht regelmässig Radio und moderiert im Fernsehen.

Ein philosophischer Unterbau, Alltagsszenen und manche überraschende Wendung ins Provokante - das ist ein typisches Programm von Dieter Nuhr. Der vielfach prämierte Rheinländer bereist zwischendurch die Welt und berichtet darüber. Im Internet und in unterhaltsamen Büchern.

Einer seiner bekanntesten und meistzitierten Sprüche:
«Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten!»

Redaktion: Alexander Götz